Gesundheits- und Krankenpflegeschule am St. Johannes-Hospital

Aktuell

Es gibt zur Zeit keine anzuzeigenden Meldungen.

Unser Leitbild

Wir sind eine Ausbildungseinrichtung des Gesundheitswesens, in der wir miteinander lernen, uns gegenseitig fördern und fordern.

Das Lernen erfolgt durch vielfältige Unterrichtsmethoden und handlungsorientierten Unterricht, den die Lehrkräfte im Sinne von Lernbegleitern den Auszubildenden versuchen näher zu bringen.

Unsere Ausbildungseinrichtung kennzeichnet sich durch qualifizierte Lehrkräfte und Fachdozenten, die individuelles Lernen und das Arbeiten in Gruppen gleichermaßen berücksichtigen und so selbstständiges, eigenverantwortliches Handeln den Auszubildenden näher bringt. So wird der Unterricht abwechslungsreicher, anschaulicher und praxisorientierter und bildet gleichzeitig die Grundlage für die Verwirklichung der komplexen Ziele des Nordrheinwestfälischem Curriculums für die Ausbildung an Gesundheits- und Krankenpflegeschulen. Seit Beginn der Einführung des neuen Gesundheits- und Krankenpflegegesetztes sind wir als Ausbildungseinrichtung darauf bedacht, kontinuierlich das Curriculum an die zu nutzenden Strukturen und Ressourcen der Hospitalgesellschaft Jade-Weser und an die regionalen Gegebenheiten und Netzwerke zu adaptieren und weiter zu entwickeln.

Durch kontinuierliche und intensive Praxisanleitung und -begleitung der Auszubildenden, durch qualifizierte Praxisanleiter und Mitarbeiter der Schule wollen wir ein hohes Maß an Qualität in der Ausbildung erlangen.
In unserer Ausbildungseinrichtung legen wir Wert auf enge Zusammenarbeit und Kooperation mit weiteren Institutionen des Gesundheitssystems. Hierdurch schaffen wir den Auszubildenden die Möglichkeit, vielfältige Bereiche kennen zu lernen und die Basis für spätere mögliche fachliche Spezialisierungen.

Unser Ausbildungskonzept ist angelehnt an das Leitbild des St. Johannes-Hospitals. Das Menschenbild, wie es das Evangelium beschreibt, ist und bleibt für uns wegweisend. Dabei stellt der Mensch eine untrennbare Einheit aus körperlichen, seelischen, geistigen, sozialen und individuellen Bezügen dar. Für uns steht der Patient im Mittelpunkt. Sowohl die Hospitalgesellschaft als auch unsere Ausbildungseinrichtung haben sich zur Aufgabe gemacht, auf der Grundlage der Pflegemodelle von Nancy Rooper, Winifred W. Logan und Alison J. Tierney, kompetent und transparent zu pflegen.

Wir orientieren uns an den Bedürfnissen, Möglichkeiten und Ressourcen des Patienten, unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Weltanschauung, Geschlecht, Bildung oder Leistung. Prävention und Anleitung zur Gesundheitsförderung bilden einen Schwerpunkt unserer pädagogischen und pflegerischen Arbeit.

Wir sind eine Ausbildungseinrichtung, die es sich zum Ziel gemacht hat, durch regelmäßige Evaluation den Erfolg Ihrer Arbeit zu überprüfen und darauf bedacht ist, sich kontinuierlich weiter zu entwickeln.

Wer sein Ziel kennt, findet den Weg. (Laotse)

Stand: 21.04.2015